Der Tod gehört zum Leben, auch zu unserem ganz persönlichen.

Tradition

 

Unser Bestattungsunternehmen hat eine lange Tradition. Seit 1905 kümmern sich Mitglieder der Fam. Eggerstedt um die Verstorbenen und um die Verbliebenen:

1905 Wurde das Bestattungsunternehmen von dem Tischlermeister Johannes Diedrich Eggerstedt gegründet


1918 Einzug in die Simrockstrasse Nr. 7, in Hamburg Blankenese

 

1931 Bertha Eggerstedt übernimmt das Geschäft, weil der Gründer verstarb

 

1945 Teilhaberschaft durch Rolf Eggerstedt, sen.

 

1956 Alleinige Übernahme durch Rolf Eggerstedt, sen.

 

1965 Eintrag in die Handelskammer, Hamburg

 

1991 Aufnahme von Rolf Eggerstedt, jun.

 

1997 Alleinige Übernahme durch Rolf Eggerstedt, jun.